Fliesen wie aus einem Guss

Die Feinsteinzeugfliese: Boden wie aus einem Guss

Sie ist aktuell schon der Liebling vieler Architekten und jetzt brandneu bei Fliesen Schmitt in Monheim zu bestaunen und zu kaufen: Eine Feinsteinzeugfliese, die so edel wie nobel großzügig ist und jeden Raum um ein Vielfaches größer erscheinen lässt. Mit einer imposanten Größe von 3 Metern mal 1,50 Meter, der tollen Lichtreflexe der Materialoberfläche und der verschiedenen zur Wahl stehenden Dekore und Muster kann diese Fliese jeden Raum optisch vollkommen neu gestalten.

Großzügig in den Maßen und großartig in der Wirkung

Und das gilt für alle Räume einer Wohnung oder eines Hauses. Wie am Beispiel eines Flurs oder eines kleinen Bades mit den Maßen 3 Meter mal 1,50 Meter eindrucksvoll zu sehen ist: Denn im Gegensatz zu vielen handelsüblichen Standardgrößen wie zum Beispiel 20 mal 25 Zentimeter, benötigt man zur Verlegung in diesen Fällen deutlich weniger Fliesen und hat dadurch weniger Fugen! So entsteht die Wirkung, als wäre der Bodenbelag wie aus „einem Guss“.

Feinsteinzeugfliesen mit vielen Vorteilen: Weniger Arbeit, weniger Fugen

Unabhängig von der Größe eines Raumes beinhaltet diese Fliese weitere Vorzüge: Erstens entsteht sehr viel weniger Arbeit bei der Verlegung, zweitens lässt sie jeden Raum um ein Vielfaches größer wirken und drittens hat man sehr viel weniger Fugen, in denen sich Staub und Schmutz fangen können. „Wie meine Kunden wissen, bin ich stets auf der Suche nach neuen innovativen Produkten und Verlegetechniken“, berichtet Fliesen Schmitt Inhaber Torsten Reker.. Dank seiner jahrelangen Erfahrung als Fliesenlegemeister und seinem Interesse an Neuem hat er schon viel gesehen in der Welt der Fliesen, „aber diese Fliese war selbst für mich im wahrsten Sinne des Wortes eine Riesenüberraschung“.

Seit er vor kurzem einem Modell dieser Feinsteinzeugfliese einen Teil seiner Fliesenausstellung gewidmet hat, wächst seine und die Begeisterung der Kunden täglich. „Kein Wunder, dass viele Architekten diese Fliese bevorzugen: Sie ist schnell verlegt und kann als gestaltendes Element jeden Raum in seiner Wirkung nachhaltig verändern.“


Was macht Feinsteinzeug als Material so einzigartig?

 

Und das Material Feinsteinzeug besticht zudem durch hohe Qualität: es besteht aus fein gemahlenen Rohstoffen, die gebrannt werden und ebenso strapazierfähig wie frostbeständig sind. Außerdem überzeugen Fliesen aus Feinsteinzeug durch eine besonders niedrige Wasseraufnahme und sind so auch für Küchen, Bäder, Wintergärten und Eingangsbereiche optimal geeignet. Schon jetzt ist die Nachfrage enorm.

 

Torsten Reker hat als einer der ersten in seinem Umkreis diese Fliesen-Innovation in Musterdekoren aus Italien am Lager und stetig füllt sich seine Vorbestell-Liste mit individuellen Vorbestellungen. Er ist sicher, dass dieses Format sehr schnell seinen Siegeszug im gewerblichen wie privaten Bereich weiterführen wird.

Wer sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen möchte, sollte schnell seinen Weg in die tägliche Ausstellung nach Monheim finden.